Rebsorte
Amigne : alte Rebsorte, die von den Römern zu Beginn des Christentums nach Vétroz gebracht wurde; gut 75% der Amigne-Produktion stammt aus den Rebbergen von Vétroz.
Besonderheiten
Reichhaltiges Bouquet mit Mandarinennote, Honignote; im Gaumen lebhaft; schöne Struktur mit einem leichten Restzucker; Abgang leicht gerbstoffbetont.
Trinktemperatur
10° - 12° C
Gastronomie
Aperitif, Gänseleber, Schokoladekuchen, Blauschimmelkäse